Aus dem Unterricht

Hausaufgaben

Zur Form der Hausaufgaben

Einerseits ist das Ziel der Hausaufgaben übrigens die Festigung dessen, was zuvor im Unterricht erarbeitet wurde. Deshalb ist es im Allgemeinen sinnvoll, Hausaufgaben an dem Tag zu erledigen, an dem sie aufgeben wurden, da der "Stoff" aus dem Unterricht dann noch frisch ist und so die Hausaufgaben wesentlich leichter und müheloser erarbeitet werden können. Ein oder zwei Tage später ist schon so manches wieder halb in Vergessenheit geraten und muss erst wieder "ausgegraben" werden.
Andererseits bereiten Hausaufgaben auch die nächste Stunde vor. Wer regelmäßig seine Hausaufgaben vergisst oder nur oberflächlich macht, riskiert nicht nur eine schlechte mündliche Note wegen der (nicht gemachten) Hausaufgaben, sondern verschlechtert die mündliche Note zusätzlich, da er (oder sie) nicht aktiv am Unterricht der nächsten Stunde teilnehmen kann.


Service-/Hilfsnavigation (Shortcuts / Accesskeys in Klammern - Erläuterung in der Hilfe):
Startseite (0) | Kalender | Aktuelles | Unterricht | Materialien | Für Eltern | Linksammlung | Kontakt (9) | Suche (7) | Inhaltsverzeichnis (6) | Hilfe (1)

Drucken