Grundsätzliches

zum Fach Deutsch

Bewertungsgrundsätze

Klassenstufe 5-10

In der Regel gilt in den Klassenstufen 5-10:
Die Note im Fach Deutsch setzt sich zusammen aus den verschiedenen Leistungen, die im gesamten Schuljahr erbracht werden. Die Klassenarbeiten fließen zu 50% in die Note ein, die „mündliche Note“ macht ebenfalls 50% aus. Dabei setzt sich diese mündliche Note zusammen aus: Mitarbeit im Unterricht (mündliche Beteiligung, Hausaufgaben etc.), Tests, Gedichtvorträge, etc.
Je nach Anlage des Unterrichts und (auch zentral) geforderten Leistungen kann es zu Abweichungen von dieser Regelung geben.

Mehr zum Thema Noten und Berechnung von Zeugnisnoten findet sich hier

 

Oberstufe (Klasse 11-12)

In den Klassenstufen 11 und 12 machen Klausuren und die „mündliche Mitarbeit“ jeweils ca. 50% der Gesamtnote aus. In die „mündliche Note“ fließen zum Beispiel Mitarbeit im Unterricht, Hausaufgaben, Referate, längere schriftliche Ausarbeitungen eines Themas etc.

 

 

Ähnliche Themen

Allgemeine Informationen:

Die Notenskala und Zensurenbesprechungen

 

Fach Englisch:

Bewertung im Bereich Sprache

Bewertungsgrundsätze Klasse 5-10

Notenberechner


Service-/Hilfsnavigation (Shortcuts / Accesskeys in Klammern - Erläuterung in der Hilfe):
Startseite (0) | Kalender | Aktuelles | Unterricht | Materialien | Für Eltern | Linksammlung | Kontakt (9) | Suche (7) | Inhaltsverzeichnis (6) | Hilfe (1)

Drucken