Aus dem Unterricht

Deutschunterricht

Klassenordnung, Gesprächsregeln, Verhaltensregeln

Diese Regeln wurden von der Klasse 6b aufgestellt:

Gesprächsregeln

Wir reden nicht einfach dazwischen.
Wir melden uns immer, wenn wir etwas wissen oder sagen möchten und warten, bis wir dran sind.
Wir schreien nicht, sondern halten immer die Gesprächslautstärke ein.
Wir bleiben beim Thema .
Jeder hat das Recht, etwas zu sagen.
Wir begründen unsere Meinung.
Wir lassen andere ausreden.

 

Verhaltensregeln

Wir lachen unsere Mitschüler nicht aus.
Wir stören nicht im Unterricht.
Wir respektieren unsere Mitschüler.
Man schlägt seine Mitschüler nicht.
Spielen ist während des Unterrichts nicht gestattet.
Wir rennen und springen nicht durch das Klassenzimmer oder das Schulgebäude.
Wir essen nicht während des Unterrichts.
Wir singen nicht während des Unterrichts.

 

Allgemeine Regeln für den Unterricht und die Schule

Zu Beginn einer jeden Unterrichtsstunde liegen die Bücher bereits auf dem Tisch.
Während des Unterrichts hören wir zu und arbeiten mit.
Wir reden während des Unterrichts nicht mit dem Nachbarn.
Wir benehmen uns.
Wir halten unseren Klassenraum sauber.
Während des Unterrichts sind Handys auszuschalten.
Kippeln mit Stühlen ist gefährlich, deshalb tun wir es nicht.
Wir machen keine merkwürdigen Geräusche.
Taschen werden erst zum Ende der Stunde gepackt.
Am Ende des Tages werden die Rollos hochgekurbelt, die Fenster geschlossen und die Stühle hochgestellt.

 

"Klassenordnung" als rtf-Dokument


Service-/Hilfsnavigation (Shortcuts / Accesskeys in Klammern - Erläuterung in der Hilfe):
Startseite (0) | Kalender | Aktuelles | Unterricht | Materialien | Für Eltern | Linksammlung | Kontakt (9) | Suche (7) | Inhaltsverzeichnis (6) | Hilfe (1)

Drucken