Unterrichtsmaterialien

Fach Deutsch (Klasse 5)

Gesprächsregeln

Diese 30 Gesprächsregeln wurden von der Klasse 5b aufgestellt:

Wortwolke Gesprächsregeln
Die Gesprächsregeln als Wortwolke - erstellt mit http://www.wordle.net/

 

 

 

Zum Vergleich und Weiterlesen:
Die Gesprächsregeln der Klasse 5c

Melden
Wir melden uns immer, wenn wir etwas wissen oder sagen möchten.
Wir melden uns leise.
Wir melden nur, wenn wir etwas sagen möchten.

Reden
Es redet immer nur einer.
Wir warten, bis es leise ist und erst dann redet man.
Alle sind ruhig, wenn jemand etwas sagen will.
Wir schreien nicht, sondern halten immer die Gesprächslautstärke ein.
Wir sprechen ruhig und deutlich.
Wenn man nicht dran ist, muss man leise sein.
Wir reden nicht einfach dazwischen.
Wir reden immer nur nach der Reihenfolge.
Wir sagen nur etwas, wenn wir drangenommen wurden.
Die beiden, die das Gespräch führen, müssen sich ansehen.

Meinungen
Wir nehmen die Meinungen der anderen ernst.
Wir sagen offen, wenn wir eine andere Meinung haben.
Wir begründen unsere Meinung.
Wir fragen nach, wenn wir etwas nicht verstanden haben.
Wir helfen und unterstützen uns gegenseitig.

Fairness
Wir gehen fair miteinander um.
Wir hören zu, wenn die anderen etwas sagen.
Wir beschimpfen oder verletzen keine anderen Kinder.
Wir lachen niemanden aus.
Keiner drängelt sich vor.
Wir lassen uns gegenseitig ausreden.

Und sonst…
Man darf im Unterricht nicht stören.
Nur einer schreibt an der Tafel.
Keiner darf zwischendurch aufstehen.
Alle müssen das Thema im Auge behalten.
Nach Möglichkeit werden Jungs und Mädchen abwechselnd drangenommen.
Bei Diskussionen: Zum Schluss wird abgestimmt.

 

"Gesprächsregeln" als rtf-Dokument


Service-/Hilfsnavigation (Shortcuts / Accesskeys in Klammern - Erläuterung in der Hilfe):
Startseite (0) | Kalender | Aktuelles | Unterricht | Materialien | Für Eltern | Linksammlung | Kontakt (9) | Suche (7) | Inhaltsverzeichnis (6) | Hilfe (1)

Drucken
Disclaimer: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann danach nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich betone ausdrücklich, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten und mache mir ihre Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf meinen Seiten angebrachten Links zu fremden Seiten.